Whatsapp
Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

WhatsApp-Kontakt direkt
unter 02166 9889 50.

Sie erreichen uns von
Mo bis Fr: 8.00-18.30 Uhr
Sa: 8.00-14.00 Uhr

GLE Coupé – Ein Coupé für erhöhte Ansprüche.

Das neue GLE Coupé ist ein weiteres Beispiel für die Mercedes-Benz Strategie, alle Bedürfnisse der Kunden im Premium-SUV-Segment gezielt anzusprechen. Aus einer relativ kleinen Nische hat sich das Segment der SUC, also der SUV-Coupés, in kürzester Zeit zu einem Trend im Trend entwickelt. Mit der Erneuerung der Premium-SUV-Familie stellt Mercedes-Benz auch das GLE Coupé auf die neue technische Basis.

 

Die Highlights des Mercedes-Benz GLE Coupé

  • Das Exterieur-Design stellt stärker die Coupé-spezifische Eleganz und Sportlichkeit heraus.
  • Verbesserte Aerodynamik senkt bei gleicher Stirnfläche den Luftwiderstand um neun Prozent gegenüber dem Vorgänger.
  • Das Fahrwerk erfüllt mit der optionalen AIRMATIC Luftfederung und dem aktiven Fahrwerk
    E-ACTIVE BODY CONTROL auf 48-Volt-Basis höchste Ansprüche an Fahrdynamik und Komfort auf und abseits der Straße. Es ist besonders fahrdynamisch abgestimmt, bis hin zu einer direkteren Lenkübersetzung als bei den anderen Modellen der Baureihe.
  • Der Innenraum mit modernem Luxus in sportlicher Ausprägung bietet komfortablere Platzverhältnisse als der Vorgänger.
  • An Bord ist die jüngste Generation des Infotainmentsystems MBUX (Mercedes-Benz User Experience) mit intuitiver Bedienstruktur und brillanten Grafiken in hoher visueller Qualität.
  • Die neuen Reihensechszylinder-Diesel von Mercedes-Benz bieten Kraft und Antriebskomfort


„Das GLE Coupé verbindet die imponierende Stärke eines Geländewagens mit der emotionalen Sportlichkeit und Eleganz eines Coupés“, so Gorden Wagener, Chief Design Officer der Daimler AG. „Die sinnliche, reduzierte Formensprache erzeugt in Verbindung mit den extremen Proportionen ein einzigartiges Design-Statement.“

Wie der GLE und der GLS entsteht das GLE Coupé als Mitglied der großen Premium-SUV-Familie in Tuscaloosa, Alabama. Insgesamt bietet Mercedes-Benz mit dem GLA, GLC, GLC Coupé, der G-Klasse und dem neuen GLB mittlerweile acht SUV-Modelle an. Die SUV bilden mit derzeit etwa einem Drittel des Absatzes eine entscheidende Säule der Mercedes-Benz Produktpalette und tragen einen wesentlichen Teil zum Wachstum der Marke bei. Weltweit haben bisher mehr als sechs Millionen Kunden ein SUV von Mercedes-Benz gekauft.

Das Exterieur-Design: kraftvoller Auftritt.

Das neue GLE Coupé ist stattliche 4.939 mm lang und 2.010 mm breit (39 mm länger und 7 mm breiter als sein Vorgänger). Der Radstand ist gegenüber dem Vorgänger um 20 mm gewachsen, bleibt aber 60 mm kürzer als der des GLE, was neben dem Aussehen auch dem sportlichen Handling zugutekommt. Die Proportionen betonen so die Dynamik des GLE Coupé.

Die Frontansicht kombiniert Merkmale der Mercedes-Benz SUV-Familie mit klaren Coupé-Attributen: Der Diamantgrill mit der einzelnen horizontalen Lamelle stellt Bezüge zu den anderen Coupés im Mercedes-Benz Programm her. Die Durchbrüche in der Lamelle zeigen wiederum den SUV-Charakter, wie auch der hochglanzverchromte Unterschutz in der Bugschürze. Bei der AMG Line verbreitert sich der Grill nach unten in einer A-Form, und die Pins im Diamantgrill sind in Chrom dargestellt.

Die Scheinwerfer sind serienmäßig in Voll-LED-Technik ausgeführt.

Die flacher geneigte Windschutzscheibe lässt den Wagen nicht nur dynamischer aussehen, sie passt auch besser zur nach hinten abfallenden Dachlinie und sorgt für harmonische Eleganz. Die Flanke darunter ist bewusst ruhig und flächenbetont gestaltet und bringt die großen, außenbündigen Räder (19 bis 22 Zoll groß) wirkungsvoll zur Geltung. Die schwarzen Kunststoff-Claddings der Radhäuser (bei AMG Line in Wagenfarbe lackiert) und das optionale Trittbrett dazwischen betonen den SUV-Charakter.

Die Dynamik der Coupé-Linie wird in der Heckgestaltung besonders deutlich. Unterhalb der C-Säule wölbt sich ein breiter Muskel aus der Fläche der Fahrzeugflanke, der in der hinteren Seitentüre anfängt und die Heckleuchten mit einschließt. Dieser Muskel verleiht dem GLE Coupé sein kraftvolles, sprungbereites Aussehen. Er betont gemeinsam mit den schlanken und langgezogenen Heckleuchten die Breite des Hecks. Die eigenständigen, zweigeteilten Heckleuchten fügen sich in das typische Tag- und Nachtdesign der Mercedes-Benz SUV-Heckleuchten mit ihren charakteristischen abgerundeten Blöcken in einem schlanken Umriss. Der flächenbündige Übergang von der Heckklappe zum Stoßfänger, das Kennzeichen im Stoßfänger über dem hochglanzverchromten Unterschutz und die integrierten Endrohrblenden vollenden die Synthese aus Coupé und SUV.

Das Interieur-Design: Coupé ohne Einschränkungen.

Das Interieur des neuen GLE Coupé verbindet zahlreiche Gemeinsamkeiten mit den anderen Modellen der neuen Premium-SUV-Familie mit einer deutlichen Betonung des sportlichen Aspekts. Vertraut wirken das moderne Cockpit mit zwei großen Bildschirmen im Format 12,3 Zoll/31,2 cm und der markant geformte, horizontal von einer Zierteilebene geteilte Armaturenträger, der fließend in die Türverkleidungen übergeht. Seine Oberseite ist im GLE Coupé serienmäßig mit ARTICO-Ledernachbildung bezogen. Für den sportlichen Akzent sorgen die serienmäßigen, besonders guten Seitenhalt bietenden Sportsitze mit ARTICO-Bezug und das neue Sportlenkrad mit Nappalederkranz, das im Coupé ebenso Serie ist.

Für den SUV-Touch steht wiederum die hohe Mittelkonsole mit den dominanten Haltegriffen. Die hochwertige Gestaltung und Verarbeitung aller Flächen und Elemente und die überzeugende Ergonomie vermitteln einen modernen und luxuriösen Eindruck. Natürlich bieten sich umfangreiche Möglichkeiten zur Individualisierung in der Auswahl von Dekoren und Materialien, die im GLE Coupé das sportliche Register noch stärker betonen können und die handwerkliche Qualität echter Luxusprodukte zeigen. Exklusiv im Coupé erhältlich sind Leder/Leder Nappa Sitzbezüge und Türpaneele in der Farbkombination classicrot/schwarz.