Mercedes-AMG G 63: Die Legende lebt.

Driving Performance. Authentische Fahrdynamik dank typischer AMG DNA.

Mercedes-AMG entwickelt nicht nur Performance-Fahrzeuge, Sportwagen und Sportmodelle, mit einem Mercedes-AMG geben wir Ihnen ein Versprechen: Das Versprechen, immer einen Schritt weiter zu gehen, das technisch realisierbare auf unnachahmliche Weise möglich zu machen. Damit außergewöhnliche Automobile für außergewöhnliche Menschen entstehen. Willkommen in der Welt von Mercedes-AMG.

Design – Geballte Kraft, markant verpackt.

Die geballte Kraft des Mercedes-AMG G 63kommt im AMG typischen extravaganten Styling voll zur Geltung − von der prägnanten AMG Frontschürze mit großen Lufteinlässen über den AMG Kühlergrill und die AMG Zierleisten bis hin zur AMG Abgasanlage mit verchromten seitlichen Doppelendrohren.

Das Interieur des Mercedes-AMG G 63 beeindruckt durch luxuriöse Ausstattung sowie exklusive designo Polsterungen und designo Zierelemente in edlen Materialien. Die extravaganten, sportlichen Akzente machen die Leistungsfähigkeit des Mercedes-AMG G 63 auch im Innenraum erlebbar.

Zum Ausstattungsumfang gehören das neu gestaltete AMG Kombiinstrument in 2-Tuben-Optik inklusive AMG Hauptmenü mit 280-km/h-Skala und AMG Start-up-Anzeige, AMG Wählhebel in eigenständigem Design mit Ledereinsatz und „AMG” Wappen sowie designo Polsterungen einfarbig in acht verschiedenen Farben.

Die serienmäßigen Metallic-Lackierungen in elf wählbaren Farben, AMG Leichtmetallräder, rot lackierte Bremssättel sowie das Exterieur-Edelstahl-Paket mit Trittbrettern und Reserveradabdeckung in Edelstahl vervollständigen das exklusive Exterieurdesign.

Technik – Beeindruckende Performance, präzise abgestimmt.

Der Mercedes-AMG G 63 entwickelt mit seinem kraftvollen AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor eine Nennleistung von 420 Kilowatt und ein maximales Drehmoment von 760 Newtonmetern. Somit übertrifft das Aggregat in Bezug auf Leistungsdaten seinen legendären Vorgänger, den Mercedes-AMG G 55, um 47 Kilowatt und 60 Newtonmeter.

Zusätzlich konnte auch die Effizienz gesteigert werden. Dank der serienmäßigen ECO Start-Stopp-Funktion im Fahrprogramm „E“ schaltet sich der Motor bei Standzeiten (zum Beispiel bei Stau oder an Ampeln) automatisch ab. Das sorgt für eine Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und somit für verminderte Kraftstoffkosten und geringere Emissionen.

Die AMG Hochleistungsbremsanlage mit innenbelüfteten und gelochten Bremsscheiben (375 x 36 Millimeter mit Sechs-Kolben-Faustsätteln vorne, 330 x 22 Millimeter mit Ein-Kolben-Festsätteln hinten) bietet hervorragende Verzögerungswerte und bremst den Mercedes-AMG G 63 zuverlässig und sicher ab.

Im Mercedes-AMG G 63 kommt das Automatikgetriebe AMG SPEEDSHIFT PLUS 7G-TRONIC zum Einsatz. Es verfügt über AMG Lenkradschaltpaddles und die drei Fahrprogramme mit unterschiedlichen  Gaspedal- und Schaltkennlinien „C“ (Controlled Efficiency), „S“ (Sport) und „M“ (Manuell).

Eine automatische Zwischengasfunktion beim Herunterschalten sorgt für mehr Fahrdynamik und Fahrsicherheit sowie ein emotionales Fahrerlebnis. Das Getriebe ist hervorragend auf den AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor abgestimmt und bietet hohen Schaltkomfort durch kurze Schaltzeiten und weiche Schaltvorgänge.


Kraftstoffverbrauch des Mercedes-AMG G 63 AMG innerorts/außerorts/kombiniert: 17,2/11,8/13,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 322 g/km.