CLA 35 4MATIC Shooting Brake: Große Klappe, viel dahinter.

Bereits als fünftes Modell der Kompaktklasse bietet der neue CLA 35 4MATIC Shooting Brake (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,5-7,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 171-168 g/km)[1] eine weitere Einstiegsmöglichkeit in die Welt von Mercedes-AMG. Der Fünftürer verbindet die kraftvollen Proportionen eines sportlichen Coupés mit dem entscheidenen Plus an Funktionalität durch das langgezogene Dach, die große Hecktür, die breite Ladeöffnung und den variablen Innenraum. Der durchzugsstarke und agile 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor leistet 225 kW (306 PS), die über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und den AMG Performance 4MATIC Allradantrieb variabel auf Vorder- und Hinterachse verteilt werden. Die sportlichen Fahrleistungen (Beschleunigung 0-100 km/h in 4,9 Sekunden) sind verknüpft mit einem erhöhten Raumangebot für Gepäck oder Sport- und Outdoor-Equipment.

Mit Sportwagen-Genen: das Exterieurdesign.

Das Design mit lang gestreckter Motorhaube inklusive Powerdomes, breit ausgeformten Radläufen, schlanker Taille, kompaktem Greenhouse und breitenbetontem Heck zeigt klare Sportwagen-Gene. Die AMG spezifische Kühlerverkleidung mit Doppellamelle und die AMG Line Frontschürze mit Flics um die Lufteinlässe sowie dem Frontsplitter und den Einlegern der Lamellen an den äußeren Lufteinlässen in Silberchrom sind prägende Merkmale der 35er Modelle und gehören daher auch zu den Erkennungszeichen des Shooting Brake.

In der Seitenansicht fallen die aerodynamisch optimierten 18-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design (optional 19 Zoll) und die dynamisch modellierten Seitenschwellerverkleidungen auf. Bis zur B-Säule ist der Umriss der rahmenlosen Fenster mit dem des Coupés identisch. Dahinter verläuft die Fensterlinie deutlich höher, was auch den Einstieg in den Fond erleichtert und das größere Laderaumvolumen ermöglicht.

Die Rückansicht wird von der Heckschürze mit Diffusoreinsatz und vier vertikalen Finnen, der AMG Abrisskante in Wagenfarbe auf dem Dachspoiler und den beiden runden Endrohrblenden links und rechts dominiert. Die zweiteiligen schmalen Heckleuchten und das in den Stoßfänger verlagerte Kennzeichen lassen das Heck besonders breit wirken.

 

Der Einstieg in die Welt von Mercedes-AMG bedeutet auch eine große Auswahl an individuellen Wunschausstattungen, mit denen jeder Kunde seinen Shooting Brake persönlich maßschneidern kann. Zu den Optionen für das Exterieur gehören unter anderem

  • AMG Night-Paket mit Design-Elementen in Schwarz, wie zum Beispiel der Frontsplitter oder die Einleger in den Seitenschwellerverkleidungen, sowie schwarz verchromte Endrohrblenden
  • AMG Aerodynamik-Paket für optimierte aerodynamische Balance, unter anderem mit geändertem Frontsplitter und Flics in den äußeren Lufteinlässen sowie Abrisskante in Hochglanzschwarz auf dem Dachkantenspoiler. Die Maßnahmen erhöhen den Anpressdruck und damit auch die Fahrstabilität im sportlichen Grenzbereich
  • 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, hochglanzschwarz lackiert und glanzgedreht
  • 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design, hochglanzschwarz lackiert und glanzgedreht
  • 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design, matt schwarz lackiert, Felgenhorn glanzgedreht

Sportliches Interieur mit charakteristischen Ausstattungsmerkmalen.

Rahmenlose Türen öffnen den Weg in einen Innenraum mit Hightech-Ambiente – Qualität und Eleganz treffen auf volldigitale Anzeigen. Charakteristisch für die 35er Modelle sind Sportsitze mit Polsterung in Ledernachbildung ARTICO und Mikrofaser DINAMICA schwarz mit roter Doppelziernaht, ergänzt durch das zentrale Zierelement des Instrumententrägers in Mikrofaser DINAMICA schwarz mit roter Zierleiste

Alternativ steht eine Polsterung in Ledernachbildung ARTICO nevagrau/schwarz mit Doppelziernaht mittelgrau und Zierelement Aluminium mit Längsschliff hell zur Verfügung.

Die AMG-spezifisch gestaltete Mittelkonsole in Hochglanzschwarz mit serienmäßigem Touchpad enthält zusätzliche Schalter, mit denen sich das 3-stufige ESP®, der manuelle Getriebemodus und die optionale adaptive Verstelldämpfung AMG RIDE CONTROL steuern lassen. In Kombination mit dem optionalen Leder-Paket ist die Einfassung der Konsole in Silberchrom ausgeführt.

Das charakteristische, sportliche AMG Ambiente unterstreichen außerdem die Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen, Fußmatten in Schwarz mit AMG Schriftzug und Einfassung in Nubukleder-Optik, der Innenhimmel in Stoff schwarz und die AMG Einstiegsleisten in Edelstahl gebürstet vorn mit „AMG“ Schriftzug.

 

Mit zahlreichen Optionen kann der Innenraum des CLA 35 4MATIC Shooting Brake an individuelle Kundenwünsche angepasst werden. Dazu gehören unter anderem

  • Leder-Paket und AMG Leder-Paket mit 2-farbiger Polsterung, zum Beispiel classicrot / schwarz, sowie Instrumententafel in Ledernachbildung ARTICO
  • AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa
  • AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa / Mikrofaser DINAMICA
  • AMG Performance Lenkrad in Mikrofaser DINAMICA inkl. AMG Lenkradtasten
  • AMG Einstiegsleisten in Edelstahl gebürstet mit „AMG“ Schriftzug, beleuchtet
  • AMG Performance Sitz-Paket
  • AMG Performance Sitz-Paket Advanced         
  • AMG Performance Sitz-Paket High-End

Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,5-7,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 171-168 g/km*